Umstellung auf Beachtraining: Bis Ende August finden (mit der Ausnahme eventueller Sichtungstrainings) keine Hallentrainings mehr statt. Stattdessen ist unser Beachtraining in vollem Gange.

#QUARANTÄNEQUIZ: zum Endranking


 

1. Juli, 09:15 Uhr: Es ist nun wieder jede Form des Sports ohne Mindestabstand möglich.

17. Juni, 17:18 Uhr: Austragung von Amateur- und Juniorbewerben der Austrian Beachvolleyball Tour ist wieder erlaubt: volleynet.at

17. Juni, 12:13 Uhr: Alle Nachwuchs-EM-Qualifikationen abgebrochen: volleynet.at

15. Juni, 13:12 Uhr: Seit heute ist im Beachvolleyball (2 gg. 2) wieder volles Wettkampftraining erlaubt: volleynet.at

5. Juni, 20:34 Uhr: ÖVV plant erstes Beachvolleyballevent des Jahres: volleynet.at

3. Juni, 15:00 Uhr: Heute startet das Beachvolleyballtraining von Sokol als Ersatz für das fehlende Hallentraining.

29. Mai, 10:00 Uhr: Ab heute erlaubt die Regierung die Benutzung der Sporthallen wieder. Welche Hallen geöffnet werden, hängt allerdings noch von den Betreibern ab.

15. Mai, 16:07 Uhr: Die Regierung stellt einen Plan zur Öffnung von Kulturveranstaltungen vor. Die Hoffnung auf das Sommerfest lebt also noch: orf.at

15. Mai, 10:00 Uhr: Ab heute ist das Beachvolleyballspielen unter gewissen Voraussetzungen wieder erlaubt! Alle vom ÖVV verordneten Maßnahmen hier: volleynet.at

29. April, 11:12 Uhr: ÖVV präsentiert Plan zur Öffnung von Sportstätten für Breitensport: volleynat.at

26. April, 20:05 Uhr: Sportminister Kogler kündigt in Sport am Sonntag die Öffnung der Beachvolleyballplätze und Hallen an: tvthek.orf.at

24. April, 12:33 Uhr: CEV sagt alle ausstehenden Wettbewerbe für 2020 ab.

15. April, 12:13 Uhr: Hypo Tirol Alpenvolleys verlassen Deutschland, kommen aber auch nicht zurück nach Österreich: alpenvolleys.com

15. April, 11:44 Uhr: Lockerung im Spitzen- und Breitensport: sport.orf.at

9. April, 22:10 Uhr: ÖMix 2020 vom Veranstalter ersatzlos gestrichen.

8. April, 13:46 Uhr: Karl Hanzl im Interview: „Wir werden das Niveau halten können“: sokol.at

4. April, 15:10 Uhr: Sportminister Kogler macht Athleten, Vereinen Hoffnung: sport.orf.at

3. April, 15:07 Uhr: Keine DenizBank AG Volley League-Meister, aber Endrankings. Damen auf Platz 3, Herren auf Platz 8: volleynet.at

25. März, 13:07 Uhr: Kein Beach Volleyball Major auf Wiener Donauinsel: volleynet.at

24. März, 14:13 Uhr: Olympische Sommerspiele werden um zumindest ein Jahr verschoben: sport.orf.at

20. März, 20:08 Uhr: Auch Schülerliga 2020 und Schulbeachcup Cup 2020 sind abgesagt.

20. März, 11:52 Uhr: IOC hält trotz lauter Kritik an Sommerspielen fest. ÖOC unterstützt das: sport.orf.at

18. März, 19:08 Uhr: Der WVV erklärt die Saison ebenfalls für beendet: volleyball-wien.at

18. März, 11:08 Uhr: Der ÖVV sagt vorerst alle Nationalteamaktivitäten des kommenden Sommers ab. „Diese Situation erfordert von uns allen ein großes Maß an Flexibilität. Wir bitten daher, euch auch auf bisher ungewohnte Wettkampftermine einzustellen.“ – Gottfried Rath & Florian Sedlacek per Mail

18. März, 10:43 Uhr: Auch der NÖVV beschließt nun das vorzeitige Saisonende. Die weitere Vorgehensweise bezüglich Auf- und Absteiger hier: noevv.at

17. März, 11:41 Uhr: CEV postpones all events until further notice. All remaining Snow Volleyball events are canceled: cev.eu

16. März, 20:04 Uhr: Corona zwingt Hypo Tirol Alpenvolleys vielleicht zurück nach Österreich: volleyball.de

16. März, 15:43 Uhr: CEV Continental Cup in Baden: „Aus heutiger Sicht wird das Turnier wie geplant stattfinden.“: volleynet.at

15. März, 19:02 Uhr: Bis Ostern gibt es in Wien sicher keine Spiele. „Danach werden wir im WVV unsere Entscheidungen treffen“: volleyball-wien.at

15. März, 17:48 Uhr: Gernot Leitner (ÖVV Präsident) unterstreicht in einer Aussendung an alle Verbände die Worte des Sportministers. Alle Aktivitäten sind sofort einzustellen: volleynet.at

15. März, 13:21 Uhr: Umstellung auf home-training (siehe oben)

14. März, 14:03 Uhr: aus gegebenem Anlass informieren wir, dass ab Montag, 17. März 2020 die gesamte Postsportanlage bis auf Weiteres geschlossen ist. Alle Sport, Freizeit- und Gastronomieangebote sind von dieser Sperre betroffen. Der Zutritt zur Sportanlage ist aus Sicherheitsgründen strengstens verboten.

13. März, 19:08 Uhr: MEVZA countries and their volleyball associations have announced that all volleyball activities involving volleyball leagues and the cup games have been either canceled or postponed until further notice due to the COVID-19 in order to maintain the health of the players, judges, coaches and staff.

13. März, 16:58 Uhr: Die MA 51 – Sport Wien darf Sie informieren, dass die Sporthallen der Stadt Wien ab Samstag, 14. März 2020, bis auf weiteres geschlossen sind.

13. März, 12:30 Uhr: ÖVV erklärt Denizbank AG VL Women & Men für beendet: volleynet.at

13. März, 11:12 Uhr: All CEV events either postponed or cancelled until april 3rd in compliance with coronavirus measures: cev.eu

12. März, 20:29 Uhr: Der Deutsche Volleyballverband beschließt die vorzeitige Beendigung der aktuellen Saison: volleyball-bundesliga.de

12. März, 10:04 Uhr: Nach Maßgabe der Richtlinien des Bundesministeriums werden ab Montag, 16.3.2020 bis voraussichtlich Ende der Osterferien (14.4.2020) die Übungsstätten im BG & BRG Schwechat auch für externe Vereine geschlossen.

11. März, 22:32 Uhr: Der Verband österr. Sokolvereine hat aus gegebenem Anlass sämtliche Sportaktivitäten mit dem heutigen Tag eingestellt. Die Sokolhallen bleiben bis auf Widerruf geschlossen.

Die Stellungnahmen der Österreichischen, Wiener und Niederösterreichischen Volleyballverbände vom 11.3.2020 hier: sokol.at/kompletter-spielstopp-in-allen-ligen