47. internationales ASVÖ-Sokol V-Nachwuchsturnier 2019

Schüler (Jahrgang 2005 und jünger)

Wann: Samstag, 14. und Sonntag, 15. September 2019

Wo: Rundhalle Per Albin Hansson-Siedlung Ost (Jura Soyfer-Gasse 3, 1100 Wien)

Modus: Alle Spiele werden auf zwei gewonnene Sätze ausgetragen. Alle Sätze werden nach dem Rally-Point-System (oder Running-Score-Zählweise) gespielt, der Entscheidungssatz geht bis 15 Punkte. Es gelten die internationalen Volleyball-Spielregeln in der neuesten Version.

Turniersieger des Vorjahres:
Burschen: hotVolleys Wien
Mädchen: volley16wien

Turnierplan:

Platzierungen Burschen

  1. hotVolleys Wien (AUT)
  2. TSV Mühldorf (GER)
  3. TJ Slavia Liberec (CZ)
  4. VC Dresden (GER)
  5. UVC Graz (AUT)
  6. TJ Sokol Wien V (AUT)

Platzierungen Mädchen

  1. ZŠ Ostrava-Poruba (CZ)
  2. VB NÖ Sokol-Post (AUT)
  3. SMS Seekirchen (AUT)
  4. volley16wien (AUT)
  5. SG Union Hollabrunn/Bisamberg (AUT)
  6. ASKÖ Sparkasse Pregarten (AUT)
  7. ŠSK Bílovec (CZ)
  8. TG-VfL Landshut (GER)
  9. TSV Birkach (GER)
  10. Volejbal Vyškov (CZ)
  11. TJ Sokol Wien V (AUT)
  12. VC Simmering (AUT)
  13. TJ Frenštát pod Radhoštěm (CZ)